+++ Judo +++ Karate +++ Jiu-Jitsu +++ Taekwondo +++ Street Combat +++ Ten-Jitsu +++ Hapkido +++ Kickboxen +++ +++ Fragen Sie nach Ihrer Budo-Sportart! +++

Deutsche Einzelmeisterschaften 2018 in Neustadt a. Rbge.


03.11.2018

Die Nationalhymne auf der Geige vorzutragen ist mittlerweile schon Tradition bei Meisterschaften in Neustadt. Marieke Hogrefe und Lea Matthias erfreuten Sportler und Zuschauer bei der Deutschen Einzelmeisterschaft 2018 erneut mit ihrem Spiel. Unterstützt wurden sie von einigen Sportlern, die spontan mitsangen.

Auch dieses Jahr war das Turnier in Neustadt wieder eine rundum gelungene Veranstaltung. Eine hervorragende Vorbereitung durch das Team von Luciano Köhler, gute Kampfrichterleistungen und faire Wettkämpfe zeichneten die Meisterschaft aus.

Folgende Sportler holten den Titel:

Senioren

Kata: Alex Schumann (VTB) und Marina Bruchmann (Achternmeer)

Kata ü 45: Marcel Rabe (Hwa-Rang Dojo)

Waffen-Kata: Jan-Niklas Focken (Oldenburg) und Sarah Pörtner (Hwa-Rang Dojo)

Synchron-Kata: VTB mit Alex Schumann, Sara Wenzel, Joelle Kannapin

M –60 kg: Erik Maier (Nütternmoor)

M –65 kg: Maik Blömer (Laer)

M –70 kg: Julian Stus (Baumberger)

M –75 kg: Simon Wilms (Baumberger)

M –80 kg: Andre Brockhöft (Laer)

M –90 kg: Janic Berks (Nottuln)

M +90 kg: Andrej Sawodowskie (Ofenerdiek)

W –55 kg: Didi Kawtar (Walsum)

W –65 kg: Zoe Scheve (Ofenerdiek)

W –75 kg: Marina Bruchmann (Achternmeer)

W +75 kg: Nina Harms (Oldenburg)

Kampf Ü 45: Marcel Rabe (Hwa-Rang Dojo)

.

Foto: S.Schwiersch / Die Harke

Junioren

Kata: Mario Laubinger (Nütternmoor) und Lea Schumann (Lohnde)

Synchron-Kata: Ofenerdiek mit Zoe Scheve, Luna Balvert und Angelina Sawodowskie

M –30 kg: Alexander Gollub (Uchte)

M –35 kg: Avan Ibrahim (Rahden)

M –40 kg: Hussein Ghazi (Rahden)

M –45 kg: Alexander Kraß (Laer)

M –50 kg: Ben Mischke (Ofenerdiek)

M –55 kg: Marvin Wehmeier (Feelgood)

M –65 kg: Ramatullokh Nuriddinov (Laer)

M +65 kg: Kevin Hoffmann (Nottuln)

W –35 kg: Inola Klümper (Feelgood)

W –40 kg: Zoe Albers (VTB)

W –45 kg: Lea Williges (Nienburg)

W –50 kg: Jacqueline Gieger (Nienburg)

W –65 kg: Katerina Antedaki (Herten)


Kinder

Kata: Louis Ludwig (VTB) und Letitia Gerz (Oldenburg)

Synchron-Kata: VTB mit Louis Ludwig, Matteo van Bassen und Stefan Salewski

M –25 kg: Lukas Poljakow (Baumberger)

M –30 kg: Mathis Rabe (Hwa-Rang Dojo)

M –35 kg: Etienne Mecklenburg (Friesoythe)

M –45 kg: Kevin v.d. Haar (Nienburg)

W -25 kg: Anastasia Schalk (VTB)

W –30 kg: Da-Yun Kim (Ofenerdiek)

W –35 kg: Samantha Grützmacher (Friesoythe)

W –45 kg: Laurita Isufi (Feelgood)

Leichtkontakt Herren

-69 kg: Felix Herold (Uchte)

-74 kg: Alex Sotnik (VTB)

-79 kg: Joshua Kannapin (VTB)

-84 kg: Niclas Düselder (Nütternmoor)

-89 kg: Wilfried Wunderlich (Baumberger)

+94 kg: Andrej Sawodowskie (Ofenerdiek)

Die Pokale für die besten Techniker gingen an Irfan Ayas (Rahden) und Zoe Scheve (Ofenerdiek), die erfolgreichste Gruppe war der VTB.

Im KO-System kämpften die Sieger der Senioren-Klassen den Grand Champion aus. In sportlich herausragenden Begegnungen siegten:

Marina Bruchmann (Achternmeer) und Andre Brockhöft (Laer)


Bericht: Uwe Kampeter, Fotos: Uwe Kampeter, Henning von der Haar

Zurück zur Startseite
Datenschutzerklärung
Impressum
Webmaster
IBF Deutschland e.V